Wärmeschutz nach EnEV 2009 im Dach- und Holzbau. Sichere Konstruktionen, Projekte, Energieausweise

 

 

An der EnEV geht in der Planung mittlerweile kein Weg mehr vorbei. Die EnEV 2009 erhöht die Anforderungen an Planer und ausführende Gewerke um ein Weiteres. Die dritte, aktualisierte Auflage „Wärmeschutz im Dach- und Holzbau“ berücksichtigt alle Änderungen und unterstützt Planer wie Ausführende, energetisch sichere Konstruktionen zu entwickeln und auszuführen. Worauf hierbei im Detail geachtet werden muss, erklärt der Praktiker über zahllose Ausführungsdetails, Standards wie Standardfehler.

Rechenbeispiele unterstützen den Praktiker mit diesem zu Recht „Leitfaden“ genannten Buch für eine praxisbezogene Umsetzung der neuen EnEV. Und nicht ganz nebenbei liefert die Arbeit gute (ökonomische, gesundheitsrelevante) Argumente für den Wärmeschutz und ist somit eine Hilfe für die ersten (und weitere) Gespräche mit dem Bauherrn. Die beiliegende CD enthält leicht bedienbare Excel-Formblätter zu allen behandelten Bereichen, z. B. U-Wert-Berechnung, Tauwassernachweis und die Berechnung zur Gefälledämmung etc. Alle Käufer erhalten online zusätzliche Service-Elemente, wie z. B. Updates oder ein Frage-Antwort-Forumular zum Dialog mit dem Autor. So haben wir wohlgeordnetes Praxiswissen für den Praktiker. Be. K.

Friedhelm Maßong
Wärmeschutz nach EnEV 2009 im Dach- und Holzbau. Sichere Konstruktionen, Projekte, Energieausweise
436 S., zahlr. sw-Abb. u. Tab., mit CD-ROM, 59 €
Rudolf-Müller-Verlag, Köln, 3. Auflage 2010
ISBN: 978-3-481-02598-4

Dieses und weitere Bücher sind bestellbar unter: www.profil-buchhandlung.de.