Wo verkehrt die Baukultur? Fakten, Positionen, Beispiele

 

 

In den Städten dominiert der Verkehr den öffentlichen Raum.Wie aber präsentieren sich Verkehrsräume und Verkehrsbauten in unseren Städten? Wie bauen wir für den Verkehr? Was sind die Mobilitätskonzepte des 21. Jahrhunderts? Welchen Lebensraum schaffen Brücken, Bahnhöfe, Bushaltestellen, Parkhäuser und städtische Orte, an denen viel Verkehr herrscht? Brauchen wir neue Richtlinien und Verfahrensregeln für diese Bauten?Wie steht es um die Kultur, sie zu errichten? Und wie steht sie im internationalen Vergleich da? Der Band diskutiert verschiedene Aspekte, gibt Experten das Wort, stellt gelungene Beispiele vor und gibt Handlungsempfehlungen.

Michael Braum u. Olaf Bartels (Hrsg.)
Wo verkehrt die Baukultur? Fakten, Positionen, Beispiele
(Bericht der Baukultur 2010).136 S., 90 Farb- u. 40 sw-Abb., 24,20 €
Birkhäuser, Basel 2010
ISBN: 978-3-0346-0360-7

Dieses und weitere Bücher sind bestellbar unter: www.profil-buchhandlung.de.